Wackelpudding Dessert

Zutaten :

1 Packung Wackelpudding zum anrühren ( 2 Tütchen- Geschmack nach Wahl )
Zucker
Wasser
Milch
2 Tütchen Dr Oetker Paradise Creme nach Wahl

Zubereitung :

Um das so hinzugekommen, sprich dieses Muster oder halt das der Wackelpudding in Schräglage fest wird benötigt Ihr ein Muffinblech. Die Gläser stellt man einfach schräg in die Muffinmulden und füllt dann die flüssige Wackelpuddingmasse in die Gläser.

Dann stellt man es gaaanz vorsichtig in den Kühlschrank und lässt es fest werden. Wenn es dann fest geworden ist die Creme anrühren und drüber spritzen. So entsteht dann das tolle Muster.

Also Wackelpudding nach Anleitung anrühren und dann wie oben beschrieben weiterverarbeiten. Ich hab allerdings pro Tütchen 100 ml Wasser weniger genommen damit die Wackelpuddingmasse so richtig stabil wird. Also anstatt 1 Liter Wasser auf 2 Tütchen nur 800 ml.

Diese Mengen sollten für 10 Gläser reichen. Ihr könnt jeden Geschmack nehmen, auch noch Früchte in die Flüssigkeit geben, andere Cremes, Quark, Mascarpone oder sonstiges und nach belieben dekorieren. Da kann man sich richtig schön austoben 😊

Ist doch was für Weihnachten oder Silvester Hmm?!?! 😊😊😊

Käsekuchen Tassenkuchen

Zutaten für 2 Tassen ( á 200 ml Füllmenge) :

250 gr Quark
3 El Zucker
1 El Vanillezucker
1 El Zitronensaft
1 TL Speisestärke
1 Ei
Schuss Milch
50 gr Butterkekse
1 gehäufter El Butter
Puderzucker

Zubereitung :

Butterkekse fein bröseln, Butter schmelzen lassen und mit den Butterkeksen verrühren. Keksboden in zwei Tassen aufteilen und etwas andrücken. Das geht am besten mit dem Boden von nem schmalen Glas.

Für die Käsekuchenmasse die restlichen Zutaten ( außer den Puderzucker) miteinander verrühren bis daraus eine cremigen Masse entstanden ist. Diese ebenfalls in die zwei Tassen aufteilen.

Die Mikrowelle auf 800 Watt stellen und jede Tasse einzeln in die Mikrowelle stellen- ganz wichtig! Bei mir hat das ganze ca 3 1/2 Minuten gebraucht. Es kann aber auch ne halbe Minute länger und kürzer werden. Nach 2 1/2 Minuten einfach mal kurz reinschauen. Länger als 4 Minuten sollte der Kuchen aber nicht in der Mikrowelle bleiben!

Danach den zweiten backen und dann erstmal etwas auskühlen lassen. Wenn Ihr noch ne Stunde Geduld habt den Kuchen auskühlen lassen, kalt schmeckt Käsekuchen einfach besser aber man kann ihn natürlich auch lauwarm genießen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Diese süßen Tassen gibt es übrigens auf
#ZakDesign http://www.zakshop.de/

Erdbeer Joghurt Mascarponecreme

Zutaten für 4 Gläser

250 gr Naturjoghurt ...
250 gr Mascarpone
6 El Zucker
2 El Vanillezucker
1 Schale Erdbeeren
8 Butterkekse mit Schokoladenüberzug
Schokotropfen
Lebensmittelfarbe rot

Zubereitung :

Für dieses Dessert habe ich 4 Weißweingläser genommen. Ihr könnt natürlich auch andere Gläser oder Schälchen verwenden 😊

Zuerst habe ich 4 El Zucker mit etwas roter Lebensmittelfarbe ( Wilton Pastenfarbe ) rot eingefärbt. Die Ränder der Gläser habe ich dann in Wasser getunkt und dann in den Zucker gestellt so das der Zucker dann am Glasrand haften bleibt.

Für die Creme die Mascarpone und den Joghurt mit 2 EL Vanillezucker und 2 El normalen Zucker cremig rühren. 6 Erdbeeren fein pürrieren und dann unter die Joghurt- Mascarponecreme heben.

Den Boden der Gläser dann zur Hälfte mit der Creme füllen. In jedes Glas habe ich dann jeweils 2 grob gehackte Butterkekse gegeben und dann auch noch in jedes Glas 2-3 grob gehackte Erdbeeren gegeben.

Die restliche Creme dann darüber verteilen.
Dann nehmt Ihr jeweils eine Erdbeere, wälzt diese in dem gefärbten roten Zucker und legt sie dann zur Deko als Abschluss oben drauf.

Die Schokotropfen darüber streuen und wer mag streut auch noch etwas von dem roten Zucker darüber.

Das ganze für mindestens 4 Stunden gut durchkühlen lassen und kurz vor dem servieren aus der Kühlung nehmen.

Himmlisch lecker 😋

Spaghetti Eis Dessert 🍓

Zutaten für 6 Portionen :

250 gr Mascarpone ...
200 ml Schlagsahne
2-3 EL Kokosblütenzucker ( oder andere Süßungsmittel )
300 gr Erdbeeren plus 6 für die Deko
50 gr fein geraspelte weiße Schokolade

Kokosblütenzucker von #Tropicai http://www.tropicai-shop.com/Kokosnuss-Spezialitaeten/Kokosbluetenzucker:::4_18.html

Zubereitung:

Sahne steif schlagen, Mascarpone dazu und alles zu einer glatten Masse rühren. Wer keine Mascarpone nehmen möchte kann auch Quark oder Joghurt unter die Sahne heben. Mit Kokosblütenzucker süßen. Die Creme in 6 Schälchen aufteilen.

300 gr Erdbeeren putzen, das Grün entfernen und mit 1 EL Kokosblütenzucker süßen und fein pürrieren. Die Erdbeersauce dann auf die Creme gießen.

Mit geraspelter weißer Schokolade bestreuen und für die Deko jeweils eine Erdbeere oben drauf setzen.

Das ganze sollten Ihr gut durchkühlen lassen und dann eiskalt genießen 😊
Mehr anzeigen

Molten Chocolate Souffle

Zutaten für 4 Souffles

188 gr Milch
34 gr Mehl
34 gr Butter
4 gr Salz
98 gr Zucker
68 gr Eigelb
112 gr Eiweiß
135 gr Zartbitter Kuvertüre
Puderzucker


Zubereitung:

Vorweg: Die Mengenangaben sehen für Euch bestimmt etwas merkwürdig aus aber ich muss Euch bitten diese Mengenangaben unbedingt einzuhalten! Denn nur dann werden Euch die Souffles auch wirklich gelingen. Also, alle Schritte & Mengenangaben genau einhalten „smile“-Emoticon

Los geht's!!!

Zuerst den Ofen auf 191 Grad Ober/Unter Hitze vorheizen.

Vier kleine Kaffetassen mit etwas Butter einfetten ( dafür verwendet Ihr etwas von der abgewogenen Butter) .


Mit Zucker ausstäuben ( auch hier verwendet Ihr etwas von dem abgewogenem Zucker) .

Nun das Mehl, Salz und Butter mit den Händen verkneten. Die Milch in einem Topf zum Kochen bringen, Mehl-Butter Mischung in die heiße Milch, mit einem Schneebesen gut schlagen bis es andickt. Herd ausstellen, gehackte Kuvertüre dazu und darin schmelzen lassen. Dabei immer weiter schlagen bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Zum Schluss die Eigelbe unterheben und alles gut zu einer Masse schlagen. In eine Glasschüssel umfüllen und kurz auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit das Eiweiß und Zucker sehr steif schlagen. Die Eiweißmasse dann vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben bis sich alles miteinander verbunden hat.

Nun die Kaffetassen Randvoll damit sauber einfüllen. Die Tassen in eune große Auflaufform stellen und dann bei 191 Grad für genau 17 Minuten backen. Den Ofen auf gar keinen Fall öffnen bis die 17 Minuten um sind.


Nach den 17 Minuten aus dem Ofen nehmen, kurz auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Warm genießen :)


Mascarpone- Mandarinen Creme

Zutaten:

 

250 gr Mascarpone

1 kleine Dose Mandarinen

2 ½ EL Zucker

5 einzelne Löffelbiskuits

1 EL Mandelblättchen

 

Zubereitung:

 

  • Mandarinen aus der Dose abtropfen lassen. Den Saft nicht wegschütten!
  •  
  • Mascarpone mit dem Mandarinen Wasser zu einer glatten Creme rühren. Zucker unterheben und so lange weiter schlagen bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  •  
  • Zwei bis Drei Gläser zum befüllen vorbereiten.
  •  
  • Löffelbiskuits zerbröseln. Nun die Gläser mit der ersten Schicht Löffelbiskuits füllen. Mascarpone Creme darauf, und mit Mandarinenstücke bedecken. Dann wieder eine Schicht Löffelbiskuits, Creme und Mandarinenstücke. Zum Abschluss mit Mandelblättchen bestreuen.
  •  
  • Mindestens 4 Stunden kühl stellen.

 

Ein schnelles Glas Dessert :)))

Kokos Mascarpone Creme im Teeglas

Zutaten:

 

Mascarpone Creme:

250 gr Mascarponecreme

6 EL Milch

4 EL Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

6 EL Kokosflocken

 

Kirschcreme:

1 Glas Sauerkirschen

2 Päckchen Vanillezucker

2 gestrichene EL Speisestärke

50 ml Wasser

 

Außerdem:

1 Packung Waffelröllchen Kekse

2 EL Kokosflocken zum bestreuen

 

Zubereitung:

 

  • Alle Zutaten für die Mascarponen Creme zu einer cremigen Masse mixen.
  • Zur Seite stellen.
  •  
  • Kirschen abrtopfen lassen, Kirschsaft mit Vanillezucker in einen Topf geben und aufkochen lassen.
  • 50 ml Wasser mit Speisestärke mischen und zu dem Kirschwasser geben und eindicken lassen.
  • Sollte die Creme zu dick werden einfach etwas Wasser dazu geben.
  • Vom Herd nehmen und die Kirschen unterheben.
  •  
  • Zum füllen abe ich 8 türkische Teegläser genommen, Ihr könnt aber auch gerne andere Serviergläser und Schälchen nehmen.
  •  
  • Zuerst 1 EL von den Kirschen in die Gläser geben. Danach ca 2 TL der Mascarponencreme daruf geben.
  •  
  • Von den Waffelröllchen so viele zur Seite nehmen wie Ihr Glässer füllt. z.B. füllt Ihr 8 Gläser und legt euch 8 ganze Waffelröllchen zur Seite.
  •  
  • DIe restlichen Waffelröllchen in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerkleinen.
  •  
  • Jetzt die zerkleinerten Waffelröllchen großzügig als Abschluss auf die Mascarpone Creme geben.
  •  
  • Oben drauf könnt Ihr jeweils eine Kirsche setzten und etwas Kirschsauce darüber gießen.
  •  
  • Mit ein paar Kokosflocken bestreuen.
  • Das ganze nun für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  •  
  • Beim servieren einfach noch ein ganzes Waffelröllchen dazureichen und genießen :)))

 

Soetwas könnt Ihr auch super am Vorabend zubereiten und am nächsten Tag servieren :))