Rocher Torte 🍰

Das Rezept habe ich Euch bereits vor ein paar Tagen gepostet https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=516904055139206&substory_index=0&id=237851829711098

Diese hier hat die gleichen Mengen Angaben ist aber von der Breite her nur halb so groß dafür doppelt so hoch 😊

Naked Cake

Zum 50. Geburtstag meiner Mami durfte ich Ihr eine ganz besondere Torte schenken und somit auch mein erster ' Naked Cake ' ohne viel Schnick Schnack und Cremes... Dafür sehr fruchtig! 🍓🎂

Für diese Torte backt Ihr am besten zwei hohe Biskuitböden die Ihr in drei Teile schneiden könnt. Die untere war ca 25 cm Durchmesser groß und die obere 16 cm Durchmesser klein.

Welche Creme Ihr nehmt da könnt I...hr ganz frei entscheiden. Die Böden schichten und am besten jede einzeln und dann erstmal schön durchkühlen bis Ihr sie zusammen setzt. Bei einem Naked Cake braucht Ihr gar nicht so genau und sauber arbeiten. Achtet nur darauf das man die Teig und Cremeschichten unterscheiden kann, ich finde das gibt einen ganz tollen Effekt.

Bevor Ihr dann die Torten zusammen setzt den unteren großen Kuchen mit Torten Plastik Stäben stabilisieren damit er das Gewicht der kleinen Torte und auch der vielen Deko besser halten kann und nicht runter rutscht. Solche Stäbe habe ich z.B. von Pati Versand genommen. www.pati-versand.de

Wenn die Torte steht könnt Ihr nach belieben dekorieren. Ich habe mich für schlichte Marzipan Rosen entschieden die ich auch von Pati Versand habe. Dann viele verschiedene Beeren. Es gehen natürlich auch andere Früchte. z.B. wäre eine exotische Variante auch total lecker und ein tolles Farbspiel!

Dann könnt Ihr natürlich noch mit Puderzucker, Schokoraspeln, Cremes oder anderen Sachen dekorieren - da könnt Ihr Euch richtig toll austoben! 😊

Was auch immer toll ist sind diese Tortenplatten, die gibt es in vielen verschiedenen Farben, Formen und Größen! Sie sind sehr stabil und Ihr habt dann auch genügend Platz eine Torte darauf anzurichten und zu präsentieren.

Vielleicht traut Ihr euch ja auch mal dran oder habt Ihr schon solch eine Torte gebacken?! Sie war auf jeden Fall der Hit auf der Feier und ist mal was ganz anderes als süße Fondant oder mächtige Sahne Torten 💝

Dieser Blog-Bericht enthält Werbung. Auf den Inhalt dieses Rezeptes wurde seitens PATI-VERSAND zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieses Rezept wurde zu 100% von mir entwickelt.

🎧 Mini Kopfhörer 🎧

Aus Fondant hergestellt - eine kleine süße Tortendeko 😊

Bei YouTube habe ich mir dafür ein paar Videos angeschaut und es dann einfach nachmodelliert 😊...

Ist gar nicht so schwer! Dafür braucht man auch nicht so viel Fondant, je nach Größe...

Vielleicht habt Ihr ja auch mal Lust mit Fondant zu arbeiten!

für die Tochter der Cousine 💝 War ne riesen Überraschung für den rieeeesen Violetta Fan 🎤 🎧

Fußball Verein Torte für den kleinen Cousin ⚽

Eine Barcelona Trikot  Geburtstags- Torte für meinen Neffen als Überraschung 🎈🎉🎁

Entspannungsstunde mit Herstellung von Zuckerdekor

Raffaello Blume

Heute habe ich mal ein bisschen gebastelt Hat ja aber auch was mit Essen zu tun!
Ich finde solche selbstgemachten Geschenke immer am schönsten 😍

Raffaello Blume
...
Dazu braucht Ihr:

Eine Styropor Kugel
Einen Blumentopf
Weißes Seidenpapier
Raffaellos
Zahnstocher
Kleber
Rotes Band
Weißes Band
Durchsichtiges Geschenkpapier

Vorab:
Ihr könnt natürlich selbst entscheiden welche Größe Ihr machen wollt. Da gibt es ganz unterschiedlich Große Kugeln, Töpfe und Co 😊 Meine Kugel hat einen Durchmesser von 12 cm und dafür habe ich ca 3 Raffaello Packungen verbraucht.

Die Styropor Kugel umwickelt Ihr mit dem weißen Seidenpapier. Sieht einfach schöner aus, unten mit einem Stück Band zubinden. Dabei kann ruihg etwas Papier hervorstechen.

Die Styropor Kugel dann auf den Blumentopf setzten. Diesen könnt Ihr mit etwa Sekunden oder anderem Kleber befestigen damit er auch einen Stand hat. Ihr könnt die Kugel aber auch so drauf setzten, dann kann man z.B im Blumentopf noch einen kleinen Gutschein verstecken 😊

Nun könnt Ihr mit Hilfe der Zahnstocher die Raffaellos an de Styropor Kugel befestigen. Noch hübsch mit Bänder verzieren oder ein Schleifchen drauf setzten 🎀

Ich habe das ganze noch mit durchsichtigem Geschenkpapier verpackt. Die übrigen Raffaellos könnt Ihr da einfach mit rein schmeißen 😊

Hübsch oder? Hab ich zum ersten mal probiert Macht auf jedenfall Spass!
Wenn Ihr mehr sowas sehen wollt lasst es mich wissen 😊

Die Bastelsachen habe ich übrigens hier bestellt http://www.vbs-hobby.com/


Dieser Blog-Bericht enthält Werbung. Die Produkte wurden aber von mir selbst gekauft. 

Rosa Baby Elefant :)

Ich hatte mal Lust eine Fondant Figur zu modellieren :)
Da gibt es tolle und einfache Videoanleitungen bei Youtube!
Einfach " Fondant Elefant " eingeben und durchschauen...

Einschulungstorte für meine Cousine

Zahlen Torte

Die Böden dieser Zahlentorte bestehen aus Marzipan Böden- ein tolles Rezept plus Anleitung dazu gibt es von Kuchenfee Lisa :) http://kuchenfeelisa.blogspot.de/2015/01/mailander-boden-marzipan-boden.html


Ich habe pro Zahl ein Blech gebacken- also das Rezept für die Böden müsst Ihr dann 2x backen. Pro Blech eine Zahl und zwei Schichten. Also den fertigen Teig halbieren und daraus dann jeweils 2 mal die gleiche Zahl schnitzen :)


Gefüllt und eingestrichen mit einer Tortencreme. Mit Krokant die Seiten bestreut. Mit Schlagcreme verziert und mit frischen Erdbeeren belegt.


So eine große Kuchenplatte von 45x45 cm gibt es bei Amazon zu bestellen http://www.amazon.de/Cake-Drum-45x45cm-1-St%C3%BCck/dp/B00EXTUZJA/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1432580470&sr=8-1&keywords=cake+board+45x45

Schoko Biskuit Torte mit Sahne Birnen - Maracuja Füllung

Zutaten :

Teig :
130 Gr Zucker
140 Gr Mehl
3 Eier Größe M
2 El Backkakao
1 TL Backpulver

Füllung & Deko :
2 Tütchen Schlagcreme
250 ml Milch
Marmelade ( http://de.dawanda.com/product/29448009-Birne-Maracuja )

Ein Bild, Logo oder Foto könnt Ihr Euch z.B. hier http://www.torten-druckerei.de/…/Rundes-Tortenbild-Tortena…/ anfertigen lassen.


Zubereitung :

Den Ofen auf 170 Grad Ober / Unter Hitze vorheizen. Eine runde Kuchenspringform vorbereiten ( ca. 22 cm Durchmesser)


Eier und Zucker ca 15-20 Minuten mit der Küchenmaschine aufschlagen bis das Volumen sich verdreifacht hat. Mehl, Backpulver und Backkakao dazu sieben und mit einem Holzlöffel unterheben.

In die Springform geben und ca 25-30 Minuten backen lassen.


In der Zwischenzeit die Schlagcreme mit Milch steif schlagen und Kühl stellen.


Nach dem der Biskuit Kuchen fertig gebacken ist vollkommen erkalten lassen. Kuchen waagerecht in drei Böden schneiden. Den ersten Boden wieder um den Tortenring legen und mit etwas Marmelade und Schlagcreme bestreichen. Zweiten Boden drauf, nochmals bestreichen und mit einem Boden abschließen. Für ne Stunde kalt stellen und dann mit der restlichen Schlagcreme bestreichen und Dekorieren.

Für mindestens 2 Stunden kalt stellen



Dieser Blog-Bericht enthält Werbung.

Kleine Fondant Torte

Für meine Freundin gab es heute eine kleine Einweihungs Torte

Dafür braucht Ihr nur ein paar wenige Zutaten. Eindecken und dekorieren könnt Ihr mit Fondant Eurer Wahl.

Unter dem Fondant befand sich eine Waffelblätter Torte mit Kokos Milchmädchen Mascarpone Creme.

Für die Füllung einfach 250 gr Mascarpone, 1 Dose Milchmädchen Creme und 3 El Kokosflocken aufschlagen.

Die Waffelblätter bekommt Ihr in türkischen oder russischen Läden. Diese habe ich einfach rund ausgestochen und dann abwechselnd mit der Mascarpone Creme geschichtet. Für mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Danach habe ich siebdünn mit Nutella eingestrichen und nochmals für eine Stunde kalt gestellt.

Zum Schluss mit Fondant eingedeckt, aus Fondant eine Schleife hergestellt und Blumen aus Esspapier auf die Torte geklebt.

Eine sehr leckere Torte :)


Candy Cake ( Kastenform )

Diesmal in einer Kastenform gebackener heller & dunkler Rührteig ( Marmorkuchen z.B. ) in Zebra Muster.

Mit Vollmilchkuvertüre bestrichen. Dafür habe ich die Vollmilchkuvertüre von Vivani finest chocolate verwendet....

kinder Riegel ( Ca. 33 Stück) drum herum gesetzt & mit bunten Smarties gefüllt.

Happy Birthday aus kleinen einzelnen Kerzen.
Zahlen & Name aus Fondant von FunCakes.
Zum Abschluss noch mit Dekoband & Silber Zuckerdeko verschönert :)

Dieser Blog-Bericht enthält Werbung. Auf den Inhalt dieses Rezeptes wurde seitens VIVANI & FUNCAKES  zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieses Rezept wurde zu 100% von mir entwickelt.

Schmetterlings- Kuchen

Zutaten:

 

TEIG:

6 Eier

150 gr Zucker

100 gr Mehl

50 gr Speisestarke

1 Päckchen Backpulver

2 El Backkako

Vanille Aroma flüssig

 

Füllung:

250 gr Mascarpone

2 El brauner Zucker

1 kleine Dose Mamdarinen

 

Topping:

4Tüten Schlagcreme

Ca 500 ml Milch

Zuckerdeko nach Wahl

LebensmittelFarbe nach Wahl

 

Zubereitung:

 

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen, eine Runde Kuchenspringform mit Backpapier auslegen.

 

Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen & den Zucker langsam einrieseln lassen. Das ganze auf höchster Stufe lange schlagen lassen bis die Masse schön weiß & fest ist. Die Eigelbe nach & nach einzeln unterheben & das Vanille Aroma ebenfalls.

 

Mehl, Backpulver, Speisestarke & Backkakao mischen und zu der Eiweißmasse sieben, zügig unterheben, in die SpringForm geben & bei 180 Grad Ober/Unter Hitze Ca 20 Minuten backen lassen. Nach 15 Minuten könnt Ihr schon mal eine StäbchenProbe machen um zu schauen ob der Teig durch ist, wenn nicht weitere 5 Minuten im Ofen lassen.

 

Nachdem der Kuchen fertig gebacken ist aus dem Ofen nehmen, kurz auskühlen lassen, aus der Springform lösen & das Backpapier vorsichtig abziehen. Den Kuchen vollständig auskühlen lassen.

 

In der Zwischenzeit die Mascarpone mit dem braunen Zucker kurz aufschlagen. Etwas Flüssigkeit von den Mamdarinen in der Dose dazu geben um die Mascarpone schön cremig zu machen. Die Mandarinen gut abtropfen lassen, fein hacken & unter sie Mascarpone ziehen.

 

Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, einmal quer durchschneiden, auf die eine Hälfte ( Boden) die Mascarpone Füllung geben & gut verteilen und den oberen Teil des Biskuitteiges wieder drauf setzen und etwas andrücken. Mindestens 1 Stunde kühl stellen.

 

Die Schlagcreme nach Anleitung zubereiten. Etwas von der Schlagcreme ( Ca 4-5 gehäufte El) zur Seite nehmen. Diese brauchen wir zum einstreichen des Kuchens.

 

In der Zwischenzeit könnt Ihr die Restliche Schlagcreme in kleine Schälchen aufteilen & mit Lebensmittelfarbe färben.

 

Jetzt den Kuchen wieder aus dem Kühlschrank nehmen. Nun die Kuchen mittig einmal durchschneiden. Jede Kuchenhälfte wird jetzt mit der Weißen Schlagcreme rundherum eingestrichen.

 

Die beiden Kuchenhälften legt Ihr jetzt auf einen KuchenTeller. Dabei zeigen die beiden Geraden Seiten jeweils nach außen & die abgerundeten Seiten nach innen. So bekommt Ihr eine so genante Schmetterlingsform!

 

Jetzt könnt Ihr mittig um optisch denn Kuchen wieder zu verbinden mit etwas gefärbter Schlagcreme einen Körper aufspritzen. Dabei einfach die gefärbte Schlagcreme in eine Spirztute geben, dann einfach weiter mit der gefärbten Schlagcreme den SchmetterlingsKuchen dekorieren & mit ZuckerDeko bestreuen.

 

Am besten über Nacht durchziehen lassen, mindetens 4 Stunden!

 

Eigentlich ein ganz einfach zu machender Kuchen- für die kleinen ein schöner Geburtstagkuchen :)))

 

Dieser war allerdings für meine beste Freundin- wir dürfen ab und zu auch mal Kind sein :)))

Fußballfeld Torte

Zutaten:

 

Teig 3x backen á:

 

50 gr Mehl

25 gr Speisestärke

3 Eier

90 gr Zucker

1 Tl Backpulver

20 gr Backkakao

 

Füllung:

2 Tüten Schlagcreme

250 ml Milch ( kalt! )

Lebensmittelfarben nach Wahl

 

Topping:

1 Packung Schoko Paradiescreme von Dr Oetker

200 gr Kokosflocken

Grüne Lebensmittelfarbe (am besten Pastenfarbe von Wilton)

200 gr Puderzucker

 

Deko:

Fußballtore + Spieler & Ball zu kaufen bei Ebay

 

Wimpelkette mit Namen des Geburtstagskind

4 Muffin Fusball Picker als Eckfahnen

 

Zubereitung:

 

Den Biskuitboden backt Ihr insgesamt drei mal. Dafür nehmt Ihr Euch eine Rechteckige Kuchensprinform.

 

Ofen auf 170 Grad vorheizen. Boden der Springform mit Backpapier auslegen.

 

Eier trennen, Eiweiß mit Zucker steif schlagen, Eigelbe langsam unterheben. Die Trockenen Zutaten dazu sieben und ebenfalls unterheben. In die Springform gießen, verteilen und Ca 12 Minuten backen. Die Böden müssen komplett ausgekühlt sein bevor sie weiter verarbeitet werden.

 

Für die Füllung das Schlagcreme Pulver mit 250 ml Kalter Milch anrühren uns steif schlagen. Mit gewünschter Farbe einfärben. ( Farbe der LieblingsMannschaft ).

 

Damit das ganze seine schöne Form behält benutzt Ihr die Springform in der Ihr gebacken habt.

 

Ersten Boden in die Form legen, Hälfte der Schlagcreme verteilen, zweiten Boden drauf setzten, restliche Schlagcreme drauf und den letzten Boden drauf setzten. 1 Stunde kühl stellen.

 

Schoko Paradiescreme nach Anleitung zubereiten und kühl stellen.

 

Kokosflocken mit grüner Farbe einfärben, am besten etwas Pastenfarbe in Wasser auflösen, zu den Kokosflocken geben uns gut durchkneten bis alles eine schöne grüne Farbe angenommen hat.

 

Nach Ca 1 Stunde Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen, auf den Kuchendeckel Schokocreme streichen und die Kokosflocken als Rasen drauf streuen.

 

Wer möchte kann den Kuchen dann von der Springform lösen, die Seiten noch mit Schokocreme einstreichen oder auch so lassen.

 

Für das Fusball Feld rührt Ihr Euch das Puderzucker mit sehr wenig Wasser an ( erst immer 1 El kaltes Wasser) . Es ssollte wirklich eine sehr dickflüssie Masse sein. Mit einem Spritzbeutel und einer dünnen spitzen Tülle könnt Ihr dann die Fusballfeld Linien ziehen. Dabei einfach aus dem Internet eine Vorlage raussuchen.

 

Fusballtore und Spieler Positionieren, Eckfahnen und Wimpelkette mit Strohalmen z. B. Ebenfalls an der Torte befestigen.

 

Und fertig ist sie

 

Das ist die Torte!!!!

So ein Kinder Spass und megaaa lecker!

Pinata - Smarties Torte

Zutaten:

 

Teig:

300 gr Mehl

250 gr Zucker

200 gr Butter

4 Eier

1 Päckchen Backpulver

3 El Backkakao

100 ml Milch

 

Füllung:

6 Packungen Smarties ( diese Packungen in dem die Smarties portionsweise in kleine Pappkartons verpackt sind)

200 gr Marmelade nach Wahl

 

Topping Creme:

 

500 gr Puderzucker

160 gr Butter

50 ml Milch

Lebensmittelfarbe nach Wahl

 

Zubereitung:

 

Teig:

Alle Zutaten zu einem Glatten Teig mixen, in eine Runde Kuchenspringform geben ( 26 cm) und bei 160 Grad Ca 40-50 Minuten backen. Zwischendurch eine Stabchenprobe machen ob der Teig schon durchgebacken ist. Nach dem backen den Kuchen vollkommen auskühlen lassen und am besten eine Nacht durchziehen lassen. Wer nicht warten kann den bitte ich Ihn wenigstens 2-3 Stunden auskühlen und fest werden zu lassen.

 

Nach dem Auskühlen den Kuchen aus der Springform lösen. Jetzt den Kuchen einmal quer durchschneiden aber weiter oben ansetzten so das Ihr später einen Deckel habt den Ihr wieder oben drauf setzt.

 

Nun den unteren Teil des Kuchens bearbeiten. Und zwar müsst Ihr ihn jetzt aushöhlen um Platz für die Smarties zu schaffen. Dabei lässt Ihr rundherum einen Ca 1 cm Rand und auch einen Boden.

 

Die Marmelade erhitzen und flüssig werden lassen. Den Kuuchen von innen damit bestreichen, kurz antrocknen lassen und mit Smarties füllen. Ca 3 Packung. Dann den Oberen Teil des Kuchens wieder drauf setzen und den kompletten Kuchen mit der Marmelade bestreichen und trocknen lassen.

 

Topping:

 

Puderzucker und Butter Pudrig mixen. Denkt bitte daran das die Butter Zimmertemperatur haben muss! Lebensmittelfarbe nach Wahl dazu und die Milch und zu einer cremigen festen Masse zügig Zusammmen mixen.

 

Das Topping in eine Spritztüte füllen und den Kuchen dekorieren. Bei diesem Topping musst Ihr schnell sein denn dieses mega tolle Topping wird von außen fest und bleibt innen cremig weich

 

Nach Lust und Laune mit Smarties, Streudeko usw dekorieren

 

Eine Kinder- Spaß Torte

Candy Cake ( rund )

Zutaten:...

Teig:
50 gr Mehl
25 gr Speisenstärke
1/2 Tütchen Backpulver
4 kleine Eier ( oder 3 Größe M)
100 gr Zucker
1 Tütchen Vanillearoma

Creme:
2 Tütchen Schlagcreme
4 El Backkakao
250 ml Milch

Deko:
1 große Packung Raffaelos
1-2 Tüten Kitkat ( kleinen)

Zubereitung:

Den Ofen auf 170 Grad Ober/unter Hitze vorheizen.

Eine Runde Kuchenspringform oder einen Backring Durchmesser von Ca 20 cm vorbereiten. Den Boden mit Backpapier auslegen.

Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker langsam einrieseln lassen & zu einer festen weißen Creme mixen. Das kann ungefähr 5-6 Minuten dauern.

Eigelbe nach und nach unterheben & die trockenen Zutaten wie Mehl, Speisenstärke & Backpulver dazu sieben & unterheben.
Zum Schluss Vanillearoma dazu geben und nochmals kurz unterheben.

In die Form gießen und Ca 25-30 Minuten backen. Je nach Ofenstärke kann die Backzeit kürzer oder auch länger sein.

Nach dem backen kurz abkühlen lassen, von der Form & dem Backpapier lösen und vollkommen erkalten lassen.

In der Zwischenzeit die SchokoSchlagcreme anrühren, dafür alle Zutaten mit einem Mixer zu einer festen Creme rühren und kalt stellen.

Wenn der Biskuitteig vollkommen kalt ist einmal waagerecht durchschneiden, die eine Hälfte wieder in die saubere Springform/Backring geben, die Hälfte der SchokoCreme darauf teilen & den zweiten Biskuitteil drauf legen. Etwas andrücken, dann vorsichtig vom Rand lösen und mit der restlichen Creme den Kuchen rund herum bestreichen.

Die Kitkats als Zaun um die Torte andrücken, das ganze zur Sicherheit mit einem schönen Geschenkeband binden und die Raffaelos oben drauf platzieren.

Das ganze sollte für mindestens 3-4 Stunden kalt gestellt werden, besser noch über eine Nacht.

Das war's schon, geht fix, sieht megaaaa klasse aus & man kann mit allem dekorieren worauf man Lust hast.

So kann man den Zaun auch aus Kinderschokolade, duplo oder anderen länglichen Schokoriegeln setzten.
Oben drauf können dann z.B Samrtis, M&Ms, Toffifee, Ferrero Rocher oder andere Leckereien liegen.

Diese Torte ist wirklich für jedes Alter!

Barbie Torte

Zutaten:

 

Teig:

4 BiskuitBöden á:

3 Eier

50 gr Mehl

25 gr Stärke

85 gr Zucker

1/2 Päckchen Backpulver

 

Füllung:

2 Päckchen Paradiescreme Schoko von Dr Oetker

1 Packung Schokotropfen

600 ml Milch

 

Einstreichen:

1 Tütchen Schlagcreme

125 ml Milch

 

Dekorieren:

3 Tütchen Schlagcreme

375 ml Milch

Lebensmittelfarbe mach Wahl

Zucker Streu Deko nach Wahl

 

Außerdem:

Eine MetallSchüssel mit einem Durchmesser von Ca 26 cm und einer Höhe von minimal 30 cm.

Frischhaltefolie

Backpapier

Barbie- wenn möglich aus Gummi bei der Ihr die Beine abnehmen und später wieder dran klicken könnt.

 

Zubereitung:

 

Zunächst solltet Ihr 4 BiskuitBöden mit einem Durchmesser von Ca 24-26 cm backen.

 

Dazu den Ofen auf 170 Grad vorheizen.

 

Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und zu einer festen, weißen Masse schlagen. Eigelbe langsam unterheben. Mehl, Stärke & Backpulver dazu sieben und unterheben.

 

Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und Ca 12 Minuten backen.

 

Diesen Teig backt Ihr insgesamt 4 mal! Die 4 Fertig gebackenen BiskuitBöden auskühlen lassen.

 

In der Zwischenzeit könnt Ihr alle Cremes zum Füllen und Dekorieren vorbereiten.

 

Füllung:

Schokocreme nach Anleitung anrühren, Schokotropfen unterheben, kühl stellen.

 

Die Schlagcreme zum einstreichen nach Anleitung anrühren und kühl stellen.

 

Die Schlagcreme für die Deko ebenfalls nach Anleitung anrühren, gewünschte Lebensmittelfarbe unterrühren und kühl stellen.

 

Nach dem die BiskuitBöden vollständig ausgekühlt sind die MetallSchüssel von innen rundherum mit Frischhaltefolie auslegen. Die Folie ruhig etwas länger lassen damit ihr sie später überlappen könnt.

 

Den ersten Biskuitboden in die Schüssel legen, bis zum Boden andrücken. Mit Schokocreme bestreichen und den zweiten Boden darauf setzen und wieder mit Schokocreme einstreichen. Mit den Restlichen Böden so weiter vor gehen, mit einem Boden abschließen, Folie einschlagen und mit einem Teller/Schüssel beschweren und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

 

Nach zwei Stunden die Schüssel aus dem Kühlschrank nehmen, einen Tortenplatte auf die Schüssel legen und den Kuchen stürzen. Schüssel hochziehen, Folie entfernen.

 

Das ganze jetzt mit der umgefärbten Schlagcreme rundherum einstreichen. Wieder für eine Stunde Kühl stellen.

 

Nach der Stunde kühlen den Kuchen wieder herausnehmen, mittig ein kleines Viereck mit einer kleinen Vertiefung ( Ca 2 cm) herausschneiden und die Barbie ( ohne Beine) rein setzen uns etwas festdrücken.

 

Die gefärbte Schlagcreme in einen Spritzbeutel mit gewünschter Spritztülle geben und dekorieren.

Wie das ist Euch überlassen

 

Mit Zucker Blumen/ Herzen/Perlen dekorieren.

 

Ab in den Kühlschrank und bis zum servieren kalt stellen. .

 

Meine liebe Grundschulfreundin Saskia ist ein absoluter Kuh Fan ! Meine kleine Überraschung an Sie :)

Ein Geschenk an meinen Cousin :)

Zucker Rose aus Fondant

Türkiye Torte für meinen Papa zum Geburtstag

Neujahr´s Fondant Torte

Zum ersten Geburtstag meiner Tochter 💖

Birthday Cake für meine Prinzessin 👸

1. Blog Geburtstag 🎂

Wahnsinn 😍

Das war meine aller Erste Fondant Torte 🍰 

Ohne viel schnick schnack. 


Ich glaube es war ein heller Biskuitteig mit einer Quark Sahne Mandarinen Füllung. 


Ist mir für das erste Mal ganz gut gelungen und hat auch geschmeckt 🤗

Pure Süßigkeiten Torte

Ein Geschenk zum 18. Geburtstag.

Sie besteht nur aus Süßigkeiten!


Die Riegel werden mit doppelseitigem Klebeband einfach rundherum an einen  Torten Dummy geklebt.


Von innen war mein Tortendummy frei, so konnte ich es mit Haribbo füllen. Getragen natürlich auch mit anderen Süßigkeiten nach Wahl 😊

🍓 Giotto Erdbeer Torte 🍓

Teig :

130 Gr Zucker

140 Gr Mehl

3 Eier Größe M

2 El Backkakao

1 TL Backpulver


Füllung & Deko :

2 Tütchen Schlagcreme

250 ml Milch

4 Stangen Giotto 

1 Schale Erdbeeren 

200 gr Geröstete gehackte Haselnüsse 

Vanille Aroma 


Zubereitung :


Den Ofen auf 170 Grad Ober / Unter Hitze vorheizen. Eine runde Kuchenspringform vorbereiten ( 26 cm Durchmesser). Die Form kann aber auch kleiner sein, dann werden die Böden etwas dicker. 


Eier und Zucker ca 15-20 Minuten mit der Küchenmaschine aufschlagen bis das Volumen sich verdreifacht hat. Mehl, Backpulver und Backkakao dazu sieben und mit einem Holzlöffel unterheben.


In die Springform geben und ca 25-30 Minuten backen lassen.


In der Zwischenzeit die Schlagcreme mit Milch steif schlagen, unter die eine Hälfte der Creme 2 Stangen gehackte Giotto und Vanille Aroma geben. Kalt stellen. 


Nach dem der Biskuit Kuchen fertig gebacken ist vollkommen erkalten lassen. Kuchen waagerecht in drei dünne Böden schneiden. Den ersten Boden wieder um einen Tortenring legen und mit der Hälfte der Giotto Creme bestreichen. Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und darauf legen. Zweiten Boden drauf, nochmals bestreichen, mit Erdbeern belegen und mit einem Boden abschließen. Legt euch 5-6 schöne Erdbeeren für später zur Seite. 


Für ne Stunde kalt stellen und dann mit der restlichen puren Schlagcreme bestreichen und Dekorieren. Die Torte mit den gehackten Nüssen, Ganzen Giottos und zurückgelegten Erdbeern ebenfalls nach Lust und Laune dekorieren. 


Für mindestens 2 Stunden kalt stellen.