Ofen Kartoffel Cevapcici mit Reis

Für dieses Gericht habe ich fertige TK Cevapcicis genommen. Die bekommt ihr z.B. beim Türken. 😊


Zutaten :


1,5 kg Kartoffeln

300 gr Rundkornreis 

5 El Reisnudeln 

1 große rote Paprika

2 Fleischtomaten

1 Zwiebel

200 gr Tomatenmark 

3 Knoblauchzehen

1 Tüte TK Cevapcici

Rapsöl 

Salz 

Pfeffer 

Paprikapulver edelsüß 


Zubereitung :


Den Ofen auf 200 Grad Ober/Unter Hitze vorheizen. Eine hohe Auflaufform bereit stellen. 


Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika, Tomaten, Zwiebel und Knoblauchzehen würfeln. Alles in die Auflaufform geben. Großzügig Öl darüber verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver edelsüß würzen und alles gut miteinander vermengen. 


Die Cevapcicis kurz von allen Seiten anbraten und dann über die Kartoffeln verteilen. Aus dem Tomatenmark, 500 ml Wasser und etwas Salz eine Sauce anrühren und darüber gießen. 


Das ganze zunächst mit Folie abdecken und 30 Minuten auf unterste Schiene backen. 


Währenddessen den Reis zubereiten. Den Reis so lange waschen bis er klar abläuft und die Stärke rausgewaschen ist. Abtropfen lassen. 


Einen Topf heiß werden lassen und den Boden mit Öl bedecken. Die Reisnudeln darin braun rösten, den Reis dazu geben und kurz mit anbraten. Mit heißem Wasser bedecken ( 2 Fingerbreit) und salzen. Nochmals umrühren, aufkochen lassen, Deckel schließen und den Herd auf niedrigste Stufe stellen und quellen lassen. Den Deckel bitte nicht öffnen bis das Wasser verkocht ist. 


Wenn kein Wasser mehr zu sehen ist den Deckel öffnen, Herd ausstellen und ausdampfen lassen. Danach Deckel schließen und warm halten.  


Nach 30 Minuten sollten die Kartoffeln und der Rest bereits gar sein. Die Folie entfernen und weitere 10-15 Minuten bräunen lassen. 


Jetzt könnt ihr alles anrichten. Wer mag mit ein bisschen getrockneter Minze bestreuen, frisches Brot und Joghurt dazu 😊




Hack - Kartoffelstampf Auflauf

Zutaten :

2 kg Kartoffeln

500 gr Hackfleisch

1 rote Paprika

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 El Mehl

100 gr Tomatenmark 

300 ml Schlagsahne

200 gr geriebenen Käse

Butter 

Öl 

Salz

Pfeffer 

Paprikapulver edelsüß


Zubereitung :

Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. 


Währenddessen die Zwiebel, Knoblauchzehen und Paprika klein hacken und in Öl anbraten. Das Hackfleisch dazu geben und bröselig braten. Tomatenmark mit 200 ml Wasser verrühren und zum Hackfleisch geben. Nach Geschmack würzen und 10 Minuten köcheln lassen. Herd ausstellen.


Gar gekochte Kartoffeln zerstampfen, eine Auflaufform mit Butter ausfetten und die gestampften Kartoffeln gleichmäßig in die Auflaufform verteilen und glatt streichen. Das Hackfleisch darüber geben und ebenfalls gleichmäßig verteilen. 


Für die Bechamélsauce Stück Butter in einen kleinen Topf schmelzen lassen, 1 gehäuften El Mehl dazu und braten lassen. Mit kalter Schlagsahne ablöschen und kräftig schlagen bis eine cremige dickflüssige Sauce entstanden ist. Mit Salz abschmecken und die Bechamélsauce über das Hackfleisch geben und verteilen.


Ganz zum Schluss den Käse drüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad für 20-25 Minuten Ober/Unter Hitze backen.


Fertig 😊

Kartoffel Gratin

Ihr könnt dazu gerne noch Fleisch servieren. Bei uns bleibt es vegetarisch, nur einen frischen Salat dazu. 


Zutaten :

1 kg geschälte Kartoffeln ( vorwiegend Festkochend) 

200 ml Sahne 

300 ml Milch 

1 Dose Pilze (oder 200 gr frische) 

1 Zwiebel

200 gr geriebenen Käse 

Salz 

Pfeffer 

Muskatnuss 

Olivenöl 

Butter 


Zubereitung :


Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausfetten. 


Kartoffeln schälen, in feine, gleichmäßige Scheiben schneiden. Die Zwiebel fein hacken und in etwas Olivenöl andünsten. Pilzscheiben dazu und kurz mitbraten. Mit der Sahne und Milch ablöschen. 


Die Kartoffeln und Gewürze nach Geschmack mit zu der Sahnemischung geben und aufkochen lassen.


Alles vom Topf in die Auflaufform geben und mit dem Käse bestreuen. 30-40 Minuten backen. Nach dem backen etwas auskühlen lassen. 


Fertig 😊

Enchiladas 🌯🧀🍅

Zutaten für 8 Stück :

8 Tortilla Fladen ( Tellergroß) 

500 gr Hackfleisch 

1 gehackte Zwiebel 

500 ml passierte Tomaten 

2 El Butter

1 El Mehl 

100 gr getriebenen Käse 

Salz

Pfeffer 

Oregano getrocknet

Kreuzkümmel gemahlen 

Chilipulver 

Zucker 

Olivenöl


Zubereitung :


Füllung :

Gehackte Zwiebeln in Öl anbraten, Hackfleisch dazu und krümelig braten. Mit Salz,  Pfeffer, Kreuzkümmel, Chillipulver und Oregano würzen.  Das könnt Ihr nach eurem Geschmack machen. Bei uns war es sehr würzig und leicht scharf. Zur Seite stellen. 


Sauce :

1 El Butter schmelzen lassen und das Mehl dazu geben.  Kurz anbraten lassen,  mit passierte Tomaten und 250 ml heißem Wasser ablöschen. Aufkochen lassen und mit Salz,  Pfeffer, Oregano und einer Prise Zucker abschmecken. Auch hier geht Ihr nach eurem Geschmack. 


Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Eine große Auflauf mit Butter ausfetten. Dafür habe ich diese Auflaufform genommen. Sie ist schön groß und sogut wie in jeder türkischen Küche zu finden. Damit kann man einfach sehr viel schönes machen und für dieses Gericht genau passend 😊 


Aufflfom ➡️ http://m.ebay.de/itm/Borcam-Auflaufform-aus-Glas-Rechteck-/222285644754?hash=item33c141c3d2%3Ag%3A7ggAAOSw8gVYBfkf&_trkparms=pageci%253A5b4ef93f-be42-11e6-aaf5-005056b6898c%257Cparentrq%253Ae4f93c821580a6a8eb9a4037ffdc8adb%257Ciid%253A1


Zum füllen der Tortillafladen jeden Fladen mit etwas Tomatensauce bestreichen und dann mit Hackfleisch füllen und zu einer Rolle aufrollen. In die Form legen. Teilt Euch die Füllung für 8 Stück ein. Von der Sauce nur ganz wenig zum einstreichen nehmen. Der Rest kommt dann wenn Ihr alle Tortillafladen gefüllt und eng aneinander gelegt habt darüber. 


Mit Käse bestreuen und so lange backen lassen bis der Käse zerlaufen ist. Dazu habe ich etwas Salat serviert. Schmeckt am besten warm aber auch kalt zu genießen ♡

Tomatenhackbällchen mit Pilzen, Kidneybohnen und Käsewürfel aus dem Ofen

Zutaten :


Hackfleischmasse:

1 kg Rindergehacktes 

2 El Naturjoghurt 

1 geriebene Zwiebel 

Salz

Pfeffer 

Paprikapulver edelsüß 


Tomatensauce :

200 gr Tomatenmark

500 ml passierte Tomaten 

200 gr Schmand 

1 Liter Wasser 

Salz

Pfeffer 

Oregano getrocknet 

Zucker 

1 kleine Dose Pilze 

1 kleine Dose Kidneybohnen 

100 gr Gouda Würfel 

Olivenöl 


Zubereitung:


Den Ofen auf 200 Grad Ober/Unter Hitze vorheizen. Eine große Auflauf mit Olivenöl einstreichen. 


Hackfleischmasse:

Alle Zutaten zu einer Masse kneten und mit den Gewürzen abschmecken. Bällchen daraus Formen und in die Auflaufform legen. Pilze, Kidneybohnen und Käsekwürfel gleichmäßig drüber verteilen. 


Sauce:

Die ersten vier Zutaten miteinander verquirlen und dann mit den Gewürzen abschmecken. Wie viel ist euch überlassen. Über die Hackbällchen geben und für 30-40 Minuten backen. 


Dazu Nudeln, Reis oder auch Kartoffeln servieren. 


Guten Appetit ♡

Nudel Hack Auflauf

Zutaten :

500 gr Nudeln 

500 gr Hackfleisch 

1 Bund Lauchzwiebeln 

200 gr geriebenen Käse 

Öl 


Sauce :

750 ml Milch 

2 El Butter 

2 El Mehl 

2 El fein gehackte Petersilie 

Gewürze 


Zubereitung :

Nudeln in Salzwasser gar kochen. 


Für die Sauce Butter schmelzen lassen, Mehl dazu, mit einem Schneebesen kräftig schlagen und kurz braten lassen. Nach und nach die kalte Milch dazu geben und eine cremige Bechamelsauce daraus rühren. Abschmecken und Petersilie unterheben. 


Das Hackfleisch in Öl krümelig braten. Lauchzwiebel in Röllchen schneiden und zum Hackfleisch geben. Kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 


Ofen auf 200 Grad Ober/Unter Hitze vorheizen. Die Nudeln in eine Auflaufform geben. Sauce dazu und alles miteinander vermengen. Das Hackfleisch als zweite Schicht oben drüber. Mit Käse bestreuen und 20 Minuten backen. 


Fertig 😊